Lebensraumkonzepte
LebensraumkonzepteLebens -t- raumkonzepteLebensraumkonzepte

Ausbildung zum zertifizierten Baubiologen

Ausbildung zum zertifizierten Baubiologen

Baubiologen beschäftigen sich mit den so genannten "Hauskrankheiten" und deren Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Hierzu zählen geopahtische Belastungen (z.B. Erdstrahlen, Magnetismus, Radioaktivität) sowie Elektrosmog (Niederfrequenz, Hochfrequenz, Mobilfunk) und die möglichen Belastungen durch Schadstoffe in Materialien und der Luft.

Zielgruppen:

  • Personen, die haupt- oder nebenberuflich als Baubiologe tätig sein wollen
  • Personen, die sich baubiologisch zu privaten Zwecken weiterbilden möchten
  • Berufsgruppen, wie Architekten, Feng Shui Berater, Gartenfachleute, Ingenieure oder Therapeuten, die baubiologische Untersuchungen in ihre Arbeit integrieren möchten
  • Berater und Quereinsteiger, die ihr Wissen in einzelnen Themengebieten erweitern oder vertiefen möchten
Ausbildung zum zertifizierten Baubiologen

Ausbildungsinhalte:

    1. Ausbildungstag: Geobiologie
  • Schärfung der eigenen Wahrnehmung
  • Energien fühlen
  • Geopathische Störzonen
  • Das Resonanzprinzip
  • Medizinische Hintergründe
  • Eigenschutz
  • Gerätekunde
  • Praxis: eigene Messungen
    Ausbildung zum zertifizierten Baubiologen 2. Ausbildungstag: Elektrobiologie
  • Grundlagen der Elektrobiologie
  • Biologische Wirkmechanismen
  • Technische Strahlenquellen
  • Schutz und Abhilfe
  • Grenzwerte
  • Gerätekunde
  • Praxis: eigene Messungen
    3. Ausbildungstag: Schadstoffe
  • Raumklima
  • Gifte und Gase
  • Allergene
  • Bakterien, Schimmel, Pilze
  • Lärm, Licht, Wasser
  • Messtechnik
  • Laboranalyse
  • Grenzwerte und Abhilfe
    4. Ausbildungstag: Messprotokoll
  • Messprotokoll
  • Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten
  • Abschirmungen
  • Praxis: Übungen
    5. Ausbildungstag: Grundstücke
  • Grundstücke begehen
  • Kraftorte
  • Praktische Übungen
    6. Ausbildungstag: Prüfungstag
  • Schriftliche Prüfung
  • Praktische Prüfung

Zusatzausbildungstag Kinesiologie:

Ausbildung Kinesiologie
  • Biologische Hintergründe
  • Technik des Muskeltestens
  • Blockaden, Switching und Korrekturmöglichkeiten
  • Substanztest
  • Mentaltest
  • Selbsttest
  • Surrogattest
  • Einsatz in der baubiologischen Praxis

Ausbildungskosten

Die Kosten für die Ausbildung zum zertifizierten Baubiologen / Elektrobiologen betragen 1.198,- Euro (inkl. MWSt.) für alle Seminare, die in unserem Institut IFSG in Saarbrücken stattfinden. Beinhaltet sind 6 Ausbildungstage (48 Ausbildungsstunden) einschließlich praktischer Übungen und Prüfung sowie einer persönlichen Betreuung durch den Referenten.

Für die Zertifizierung ist die Teilnahme an allen 6 Ausbildungstagen erforderlich.

Bestimmte Ausbildungsinhalte können von Interessenten außerhalb des Ausbildungsganges auch einzeln gebucht werden, wie z.B. Rutengehen, Messtechnik oder Schadstoffe. Die Kosten hierfür werden pro Ausbildungstag mit 180,- Euro berechnet und einzeln bescheinigt. Ausbildung zum zertifizierten Baubiologen

Die Ausbildung findet an zwei verlängerten Wochenenden statt. Beginn- und Endzeiten werden mit den Teilnehmern je nach Anreise abgestimmt. Der Ausbildungsort ist im Raum Saarbrücken und richtet sich nach der Anzahl Teilnehmer.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Nächste Termine 2010 auf Anfrage.
Fordern Sie die Ausbildungsunterlagen an. Anmeldung bei Stefan Dörr, Tel. 06806-843478

Ausbildung Baubiologie